Jetzt geht die Post ab! - Deutsche Post AG mahnt ab!
hosta.de - Beschreibende Domain wird erfolgreich verteidigt

Marken und Fußball - Nach der WM ist vor der WM... oder EM

von Rechtsanwalt Michael Terhaag, LL.M.


   

Beratung Anwalt Markenrecht Düsseldorf Terhaag & Partner DüsseldorfUns allen ist die WM 2006 sicher noch in bester Erinnerung. Über ein Jahr nach Abpfiff dürfte nun auch auf einen Nebenkriegsschauplatz die Verlängerung beendet sein.

Ein findiger Dekorateur hatte die im Rahmen der WM-Endrunden-Auslosung weggeworfenen WM-Lose aus dem Mülleimer entfernt und versucht u.a. über Ebay damit ordentlich Reibach zu machen.

Man darf durchaus sagen, dass der juristische Sturm, oder man könnte auch sagen die markenrechtliche Verteidigung, der FIFA gerade zu dieser Zeit bestens aufgewärmt war, vgl. u.a. hier und hier .

Beratung Anwalt Markenrecht Düsseldorf Terhaag & Partner Düsseldorf aufrecht.deSo wurden naturgemäß auch diese Machenschaften mit allen juristischen Mitteln bekämpft.
Die Beklagten in den diversen Verfahren haben teilweise die merkwürdigsten und im Ergebnis wohl auch unglaubwürdigen Geschichten über den Verbleib der Lose den Gerichten und der Öffentlichkeit aufgetischt. Während die geltend gemachten Eigentumsansprüche, wegen der unstreitigen Aufgabe des Eigentums und des Besitz, hier wenig nachvollziehbar zugesprochen wurden, ist die nunmehr markenrechtliche Würdigung des LG Magdeburg im Ergebnis wohl sehr gut vertretbar.
Von der Begründung sind wir aber ausgesprochen enttäuscht...

Fakt ist jedenfalls, dass der FIFA gegen die diversen Beteiligten insbesondere auch markenrechtliche Unterlassungsansprüche wegen der versteigerten WM-Lose zustehen.

Die UEFA wird's für Ihre Marken und die anstehende Europameisterschaft freuen. Dennoch werden die Mülleimer der EM-Endrunden-Auslosung wohl trotzdem unter Polizeieskorte der Vernichtung zugeführt werden... Denn wie gesagt: "Vor dem Spiel, ist nach dem Spiel" ;))

Sprechen Sie uns bei Fragen zu der Thematik einfach an!