News: Suchergebnis
10.02.2016

Zombie-Theaterstück verletzt nicht die Rechte von dargestellten Politikern

Zwei Politikerinnen müssen sich wohl damit abfinden, mit ihren Fotos Teil eines Theaterstücks in Berlin zu sein. Sie hatten jeweils geltend gemacht, in der Aufführung „Fear“ werde ihre Menschenwürde verletzt, da sie unter anderem...


09.02.2016

OLG Hamm: Unternehmen muss einem Journalisten erwünschte Auskunft geben

Ein Journalist kann von einem privaten Unternehmen der Daseinsvorsorge, das durch die öffentliche Hand beherrscht wird, nach den Vorschriften des Landespressegesetzes Auskunft über den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen...


05.02.2016

Landgericht Berlin: Facebook-Zugangsdaten gehören den Erben

Das Landgericht Berlin hat entschieden, dass die Eltern einer minderjährig Verstorbenen als deren Erben von Facebook die Zugangsdaten zu dem Benutzerkonto herausverlangen können (Urteil vom 17. Dezember 2015, Az. 20 O...


05.02.2016

Rechtsanwalt Peter Kaumanns bei "Legal Tribune Online" (LTO.de)

Rechtsanwalt Peter Kaumanns, LL.M. wird in dem Artikel "Bützen verboten?" bei Legal Tribune Online (LTO.de) zum Thema Karneval am Arbeitsplatz mehrfach zitiert: "Die Karnevalstage sind normale Arbeitstage – wenn der Chef nichts...[mehr]


02.02.2016

OLG Frankfurt beschäftigt sich mit Werbeslogan „HAVE A BREAK“

Es ist einer der bekanntesten Slogans aus der Werbung: „Have a break, have a Kit Kat“. Er ist so bekannt, dass Nestlé sich für „HAVE A BREAK“ auf eine Gemeinschaftsmarke kraft Verkehrsdurchsetzung berufen kann. Das bekam nun auch...


Treffer 11 bis 15 von 15
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 Nächste > Letzte >>
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.