Internetrecht
Telekommunikationsrecht

Wir sind Ihr Ansprechpartner im Internet

Wir sind eine auf das Internet und natürlich auch auf den Handel im Internet spezialisierte Kanzlei. Unsere Rechtsanwälte und Fachanwälte für IT-Recht beraten Sie in allen Bereichen rund um eBay & Recht sowie andere neue Verkaufsformen und Absatzwege. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Webshops rechtssicher gestalten

Für Betreiber von Webshops bieten sich bei der rechtssicheren Gestaltung ihres Auftritts vielerlei Hürden und Herausforderungen. Die fängt bei der richtigen Gestaltung an. So sind für besondere Vertriebsarten oftmals auch besondere rechtliche Vorgaben zu beachten. Insbesondere gibt es eine Vielzahl von besonderen Regelungen für einzelne Produkte. Haben Sie bereits einmal von der Health-Claims-Verordnung oder der Preisangaben-Verordnung gehört? Besonders kritisch schauen Ihre Konkurrenten übrigens auch immer wieder auf das Impressum.

Ein anderes Thema sind die AGB. Dort sind neben den einzelnen berufsspezifischen Vorgaben auch allgemeine und besondere Klauselverbote einzuhalten. Auf diesem Gebiet ändert sich laufend etwas. Es lohnt sich deshalb, in regelmäßigen Abständen die AGB zu überprüfen und auf neueste Entwicklungen einstellen zu lassen. Auf diesem Gebiet können wir Ihnen eine besonders umfangreiche Erfahrung unserer Anwälte zukommen lassen.

Ein besonderes Thema ist auch immer wieder das Widerrufsrecht. Als besondere Schutzvorschrift für Verbraucher müssen dort die Vorgaben auch streng eingehalten werden - was oftmals ohne vertiefte rechtliche Beratung ziemlich schwierig werden kann.

Abmahnung erhalten? Was nun?

Was tun, wenn man eine Abmahnung erhält? Was bedeutet Unterlassungserklärung? Was sind Plagiate? Hafte ich dafür, auch wenn ich nichts wusste? Haftet Ebay mit? Habe ich einen Anspruch auf Zulassung bei Ebay?

Wir geben Ihnen Antworten auf Ihre rechtlichen Fragen rund um den E-Commerce, und dazu gehören selbstverständlich auch Online-Auktionen. Insbesondere beraten wir Sie auch darüber, welche Schutzrechte es gibt und wie sich diese in der Praxis auswirken.

Dabei ist besonders zu beachten, dass die Rechtsprechung in Bezug auf den eBay-Handel sehr uneinheitlich, bisweilen chaotisch ist. Außerdem gibt es für den gewerblichen Handel eine nahezu unüberschaubare Vielzahl von Gesetzes und Verordnungen zu beachten. Machen Sie auch nur einen kleinen Fehler, droht Ihnen sofort eine Abmahnung von der Konkurrenz. Wir helfen Ihnen aber auch, wenn Sie eine unberechtigte Abmahnung erhalten haben. In diesem Fall übernehmen wir für Sie die Abwehr und unter Umständen auch den "Gegenangriff". Im Geschäftsleben können Abmahnungen nämlich nicht nur positive, sondern auch negative Auswirkungen haben - etwa wenn Ihr Konkurrent Ihre Kunden mit Abmahnungen überzieht und dadurch Ihre Geschäftsbeziehung gefährdet. In diesem Fall können wir für Sie auch einstweilige Verfügungen beantragen und das geschäftsschädigende Verhalten gerichtlich verbieten lassen.

Falsche Bewertung erhalten? - Notice and takedown

Wenn Ihre Bewertungen plötzlich manipuliert werden oder die Kritk jeglicher Grundlage entbehrt, helfen wir Ihnen ebenfalls weiter. Hierbei steht maßgeblich das Wettbewerbsrecht im Vordergrund. Andere typische Rechtsgebiete sind das Fernsabsatzrecht, das Markenrecht sowie das Urheberrecht. Unsere Anwälte beraten Sie als Käufer und Verkäufer bei eBay in allen diesbezüglichen Fragen.

Wir können Ihnen manchmal auch dann weiter helfen, wenn auf den ersten Eindruck bereits alles verloren erscheint. Oftmals werden Bewertungen völlig anonym abgegeben. Für den Betroffenen stellt sich dann das Problem dar, dass er nicht direkt gegen den Äußernden vorgehen kann. In diesem Fall kann es über das Notice-and-takedown-Verfahren möglich sein, Seitenbetreiber anzuschreiben und zur Löschung aufzufordern. Für dieses Verfahren können wir Ihnen unsere Erfahrung anbieten.